Gut vortragen lernen - in 30 Minuten?

Gut reden und so vortragen können, dass alle Zuhörer von Anfang an aufmerksam dabei sind und bleiben - wer möchte das nicht können? Die Zunft der professionellen Rhetorik- und Kommunikationstrainer ist sich einig. Eine Kunst ist das nicht, sondern erlernbares Handwerk. In Seminare zum Beispiel. Aber genau davor haben viele Scheu, sich in Seminare setzen, den Nachbarn links und rechts seine Unsicherheit zeigen, eventuell gar vorführen müssen. Kann man dasselbe nicht mit guten Fachbüchern schaffen?

Empfehlung:

Peter Mohr, 30 Minuten. Präsentieren, GABAL, Offenbach, 2. Auflage 2012

Meine Rezension zu diesem Buch stand nur für begrenzte Zeit auf meiner Website online, da der Text ein Auszug aus meinem neuen Buch "Unternehmenskommunikation" ist, das Anfang Juni im Recito Verlag erschienen ist: recito.de/recito-verlag/